* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Freunde
    ajaka
    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






"Fluss"

Die Woche sind bei mir 20 Schulstunden entfallen, weil so viele Lehrer auf Klassenfahrt sind. Eine ziemlich entspannte Zeit also und ein super Start in die Ferien! Morgen gehen wir statt Schule in ein Kunst-Museum in Wolfsburg. Da hole ich mir dann hoffentlich noch ein paar Anregungen, worüber ich zB schreiben oder was ich noch so malen könnte. Obwohl.. bei meinen Zeichenmotiven habe ich momentan eigentlich genug Vorlagen.. bei Zeiten kann ich ja mal hier was zeigen - dürfte alsbald sein, sind ja schließlich zwei Wochen Ferien jetzt. So, ein Gedicht, das ich am 13.05 diesen Jahres im letzten Treffen meines Lyrikkurses an der VHS geschrieben habe. Es heißt "Fluss":

_______________

Sitze am Ufer im Schilf
Schauspiel der kleinen Fische
wie sie spielend im Wasser schwimmen
sich verstecken und neu entdecken
Sind kaum da, schon wieder weg
Es glänzt nur der helle Fluss
Beuge mich über die glitzernde Fläche
Drunter tummeln sich die Fische
Drüber blick ich mir entgegen
Lächle scheu und schau dann weg
(Es schwappt und wellt, es spritzt und platscht)
Mein Spiegelbild verflüchtigt sich
Ein Fischlein ist's, das mich verschreckt
Es holt mich zurück in seine Welt
Will dem Treiben wieder folgen
Doch sein Weg führt entgegen

_______________

Gute Nacht, Jimmy

~Jede Art zu schreiben ist erlaubt - nur die langweilige nicht.~ Voltaire

1.10.09 23:48
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung